Informationen zum Datenschutz für Webseiten

Informationen zur einfachen Nutzung der Webseite

Bei jedem Zugriff auf diese Webseite und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend für die Dauer von 32 Tagen in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Veränderung der IP-Adresse anonymisiert.

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff / Abruf folgende Daten gespeichert:

• IP-Adresse

• Datum und Uhrzeit

• aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei

• übertragene Datenmenge

• Meldung, ob der Zugriff / Abruf erfolgreich war

Verlinkungen zu anderen Webseiten

Das Mehrgenerationenhaus Borken weist ausdrücklich darauf hin, beim Besuch auf verlinkte Webseiten (z.B. Google MapsYouTube, etc.) personenbezogene Daten an die jeweiligen Seitenbetreiber übermittelt werden. Diese Dienste speichern und verarbeiten personenbezogene Daten entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien für geschäftliche Zwecke, wobei der Ort der Speicherung auch außerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union sein kann. Das Mehrgenerationenhaus Borken hat keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die jeweiligen Seitenbetreiber. So bestehen keine Erkenntnisse darüber, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Betreiber bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden.

Information zur Rechtsgrundlage

„Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient diese nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO als Rechtsgrundlage.“

Information zu den Rechten von Nutzerinnen und Nutzern

(Sofern Rechtsgrundlage eine Einwilligung ist: „Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Zeitpunkt Ihres Widerrufs bereits erfolgten Datenverarbeitung.“)

Sie haben das Recht, von der für die Datenverarbeitung verantwortlichen Stelle Auskunft darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeitet werden. Sie haben das Recht auf Berichtigung, soweit unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden. Sie haben das Recht auf Löschung oder Einschränkung

der Verarbeitung, soweit hierfür die rechtlichen Voraussetzungen vorliegen.

Im Hinblick auf mögliche Verletzungen Ihrer Freiheits- und Persönlichkeitsrechte durch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, der LDI NRW, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf, Beschwerde einlegen.

Für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle:

Jugendwerk Borken e. V.

1. Vorsitzende: Norbert Nießing

1. Geschäftsführer: Wolfgang Schlagheck

Tel.: 02861/939-292