Mehrgenerationenhaus Borken

Ein Haus, drei Standorte


"Der Treff"

Das MGH in der Breslauer Straße ist offen für Menschen aller Altersgruppen. Unabhängig von der Nationalität, der Religion ermöglicht es den Besuchern an zahlreichen Angeboten teilzunehmen und in angenehmer Atmosphäre neue Kontakte zu knüpfen und alte zu pflegen.

"Haus der Begegnung"

Es ist ein Ort der Begegnung, an welchem Menschen unabhängig von  ihrer Nationalität und Religion im Dialog bleiben. Dank vieler ehrenamtlicher Helfer bleibt das Haus immer lebendig. Die sozialpädagogischen Angebote stoßen auf ein großes Interesse. Miteinander reden, singen, Musikinstrumente lernen, malen, töpfern, tanzen, deutsche Sprache trainieren, zur Ruhe kommen (Yogas Kurse), meditieren (Klangschalen, meditativer Tanz), Hilfe suchen und Hilfe vor Ort bekommen, das sind die Medien, die Menschen benötigen. Integration gelingt durch gesellschaftliche Teilhabe.

"Jugendhaus Nr.1"
Generationsübergreifende Projekte, Tagesfahrten und Angebote in Kooperation mit der VHS-Borken und der ZWAR-Basisgruppe Borken gehören, neben der offenen Kinder- und Jugendarbeit zum Programm des Hauses.

 

Kommende Veranstaltung

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Alle Termine & Angebote